PTV-Cup 2016


4. PTV-Cup in Leisbach

Bei wunderschönem Herbstwetter fand am Hof Leisbach ein umfangreicher TREC-Kurs gemeinsam mit dem letzten Teilbewerb unseres Kärntner PTV-Cups statt. Die Hausherrin Ingrid Bluch, gemeinsam mit ihrem Mann Manfred hatten dankenswerterweise die Strecken, Marschzahlen, Koordinaten, die MA-Strecke und die PTV-Hindernisse sehr gut und einladend vorbereitet bzw. aufgebaut. Über zwanzig Aktive, aufgeteilt in Neulinge und bereits Erfahrene, hatten die zu ihnen passenden Aufgaben zu lösen.

 

Nach der Mittagspause, in der sich der Hausherr als Grillmeister auszeichnete, hatten die "Profis" als neuerlichen Kursteil einen Speedbewerb zu meistern, während die "Neuen" die PTV-Hindernisse üben konnten.

Wie so oft beim Orientierungsreiten bat alles, in Bezug auf Reiter und Pferde, ein wunderschönes, buntes Bild. Verschiedenste Rassen und sogar drei sehr disziplinierte Hengste waren dabei.

 

Als RichterInnen durften wir Manuela Quell und Ing. Paul Szente-Varga begrüßen, und als Hilfsrichterin stand uns Ing. Karin Ertl zur Seite, wofür ich mich an dieser Stelle bei allen sehr herzlich bedanken möchte.

Nach einer farbenfrohen Siegerehrung und einigen Basisinformationen ging ein für mich sehr schöner Tag zu Ende. Es war ein aktiver Kärntner Abschluss und für manche gleichzeitig ein Neuanfang in eine für sie noch unbekannte Reitsportart. Ich hoffe wir sehen uns alle wieder "zwischen roten und weißen Taferln"!!

 

Alles Liebe und ein Danke an alle Aktiven, Richter und Helfer!

 

3. PTV-Cup in Unterferlach

Aus terminlichen Gründen wurde der 3. PTV-Cup Bewerb im Zuge des TREC-Turniers in Unterferlach ausgetragen. Die Kärntner ORI-Reiter sind im PTV-Reiten echt gut geworden. Jeder weiß wie die Hindernisse zu reiten sind und jeder gibt sein Bestes. Mit Freude haben wir wieder eine absolute Neueinsteigerin begrüßen dürfen: Nadine Hofer mit ihrem Jungen Benjamin haben das erste Mal eine Hindernisstrecke versucht! Super gemacht ihr zwei, toll dass ihr gekommen seid! Diesmal gab es ja, wie sonst beim PTV Cup üblich, keinen Kurs, sondern der PTV musste wie bei einem Turnier spontan bewältigt werden.

 

Mein besonderer Dank ergeht an Lieselotte und Nina Ryall für ihre große Unterstützung!

 

2. PTV-Cup in Keutschach

Der zweite Teilbewerb unseres Kärntner PTV-Cup ging am 16.04.2016 in Keutschach am Pferdehof Tiffany über die Bühne. Auf der schrägen Wiese oberhalb des Stallgebäudes waren 12 Hindernisse aufgebaut. Wie schon im Vorjahr und dieses Jahr in Laak, konnte jeder Teilnehmer die Hindernisse unter fachlicher Anweisung üben. Jeder einzelne, sei es der Einsteiger der die Hindernisse erst kennenlernt, oder der Fortgeschrittene, der die eine oder andere "Problemzone" von sich oder seines Pferdes ausmerzen möchte, war mit Eifer dabei und freute sich über den PTV-Kurs. Anschließend gab es den PTV-Bewerb in Turniermodus und unser FITE-Richterin Manuela Quell war sozusagen die fachliche Schirmherrin. Die Verpflegung und das Umfeld wurden von Karoline Spitzer wieder bestens organisiert und wir Reiter freuten uns über einen guten und wertvollen Tag. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Manu und an alle Hilfsrichter!

1. PTV-Cup in Laak

Erfolgreich und mit viel gemeinsamen Einsatz ging am Sonntag, 20. März, der erste Teilbewerb unseres PTV-Cups über die Bühne. Neu war, dass es auch die Möglichkeit gab, eine MA zu trainieren. Die Hindernisse des PTVs waren diesmal in der Laaker Au aufgebaut. Mit zwei längeren Galoppstrecken und den recht anspruchsvoll gebauten Hindernissen, kamen auch unsere zielstrebigsten Reiter und deren Pferde ein bisschen ins Schwitzen. Taktik und Können waren gefragt!
Besonders lobenswert waren unsere "Neulinge" (Kategorie N) Karin Presslinger/Donnertello und Susanne Bier/Pascha Adham unterwegs! Extra Gratulation an euch, die Aufgaben waren wirklich recht schwer!

Bei sonnigem Wetter und guter Stimmung war es für alle ein hoffentlich schöner Tag! Wir haben einen ersten Trainingscheck gemacht, und wir haben uns in Freundschaft wiedergesehen, ein schöner Start in die heurige Saison!

Einen großen Dank an alle Helfer für die Unterstützung! Ohne euch wäre so eine Veranstaltung gar nicht möglich! Und einen besonderen Dank an FITE-Richterin Manuela Quell für ihre Unterstützung!

Kurz erwähnen möchte ich noch, dass wir am Vortag in Zuge eines WRF-Fortbildungskurses noch andere orientierungstechnische Aufgaben trainierten. Dieser Samstag war für die Teilnehmer sehr fordernd, aber auch hier haben wir uns alle wacker durchgearbeitet. Am gesamten Wochenende war Petrus auf unserer Seite, und hunderte Schneerosen gemischt mit Leberblümchen und unendlich viele Frühlingsknotenblumen lächelten gemeinsam mit uns!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen
Eure
Beate
Referat Orientierungsreiten in Kärnten

Ergebnisse PTV-Cup Laak
PTV-CUP Laak.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.1 KB

Referentin Orientierungsreiten Kärnten

Beate Cekoni-Hutter

cekoni@tierarzt-ferlach.at


Landesfachverband für Pferdesport in Kärnten  • Referat Orientierungsreiten • Anzengruberstraße 37 • 9020 Klagenfurt office@orientierungsreiten-kaernten.com

Impressum