4. PTV-Cup in Hallegg

PTV-Cup Gut Hallegg 16.09.2018

 

Dank der guten Organisation des Teams vom RV Gut Hallegg rund um Manuela und Patrick Quell verbrachten wir Orientierungsreiter wieder einen sehr schönen Trainingstag. Beachtlich war unter anderem, dass acht Neueinsteiger die PTV-Strecke in Angriff nahmen und dies bravourös meisterten. Absolut erwähnenswert zum Beispiel ist das Reiten des Slaloms mit 5 Metern (!) Stangenabstand im Galopp von Petra Wankmüller mit Fleur und Anna Stutzmann mit Consul, eine ganz tolle Leistung! Gerne gesehen war auch Selina Ploner mit ihrem Esprit Deluxe, Walter Michitsch mit seiner Sandy (die beiden erreichten die höchste Punkteanzahl gesamt) und die Gruppe um Bettina Griesser vom RV Drauauen wertete sowohl die Leistungen als auch die Anzahl der Starter auf. Wieder am Start waren auch Eva Kattnig mit Barock Nero, sowie die "Lavantaler Kilometerfresser" rund um Sandra Wadsack.

 

Im Namen des Veranstalters bedanke ich mich für die Teilnahme aller Aktiven.Den Richtern und Hilfsrichtern, sowie dem Küchenteam ein großes Danke und natürlich auch dem Parcourbauer Patrick mit Team vielen Dank!

Beate Cekoni-Hutter

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Referentin Orientierungsreiten Kärnten

Beate Cekoni-Hutter

cekoni@tierarzt-ferlach.at


Landesfachverband für Pferdesport in Kärnten  • Referat Orientierungsreiten • Anzengruberstraße 37 • 9020 Klagenfurt office@orientierungsreiten-kaernten.com

Impressum