TREC Turnier C/E in Gödersdorf KTN - LM

 

LM Orientierungsreiten - Stiegerhof  27.07.2019

 

Am wunderschönen Gelände der Landwirtschaftlichen Fachschule Stiegerhof durften wir heuer unsere Landesmeisterschaften austragen. Einen großen Dank an dieser Stelle an den Bereichsleiter für Pferdewirtschaft, Herrn Anton Freithofnig, der uns das Turnier am Stiegerhof durch sein positives Entgegenkommen überhaupt erst ermöglichte. Für Rat und Tat beim Aufbau standen uns Lisa Willitsch und Walter Tschmelitsch hervorragend zur Seite, vielen Dank dafür!

 

Die POR, dankenswerterweise kreiert durch Oswald Tschojer, überraschte mit anspruchsvollen und dennoch lösbaren Aufgaben und führte vorbei an den Kletterfelsen und der Burg des Kanzianiberges. Alle Reiter genossen den Ritt.

 

Die MA war am großen, schönen Reitplatz des Stiegerhofes markiert. Sehr entspannt und nachsichtig sahen alle Reiter die großen Wasserlachen, welche nach dem Sturzregen der Nacht zuvor noch immer nicht ausgetrocknet waren. Alle C-Starter waren im Klassement der Landesmeisterschaft und hatten auch die MA zu reiten.

 

Und der PTV-Bewerb war, einer LM entsprechend, sehr anspruchsvoll. Zuerst ging es gleich mal weit und steil bergab zu den ersten vier Hindernissen. Danach vorbei am Fischteich der Schule, im Zickzack durch die schräge Koppel, und über das Hindernis „Tor“, der Dorfstraße dann noch zu den letzten Hindernissen und mit Vollgas danach bergauf ins Ziel. 

 

Neu war heuer, dass wir, konform mit unseren Meisterschaftsbedingungen, auch eine Jugend-LM werten konnten. Den Landesmeistertitel in der allgemeinen Klasse erritt sich heuer verdient Bettina Griesser mit ihrem Picasso (RV Drauauen), den Vizelandesmeistertitel schaffte Karin Presslinger mit Donnertello. Bei der Jugend siegte Helene Renko auf Harek-Heino (LVLR OG Maria Rain) vor Katharina Unterweger auf El Sandocan. Das Referat gratuliert herzlichst den Siegern und natürlich auch allen Platzierten!!

 

Die tolle Infrastruktur der Landwirtschaftlichen Fachschule Stiegerhof war echter Luxus beim Turnier und wir sagen noch einmal DANKE TONI, WALTER und LISA!

 

Aufgrund der freiwilligen Helfer und der Richter gab es einen reibungslosen Ablauf des Turnieres. Weil ihnen Allen besonderer Dank gebührt, möchte ich hier namentlich erwähnen:

Kerstin Reiter (Auswertung), Manu Quell, Regina Gasperl, Manfred Wakonig (Richter), Ossi Tschojer (Strecke, Richter), Sigberta Stachel, Walter Michitsch, Carina Kazianka (Hilfsrichter), Ingrid und Emely Brachmayer, Hannes Pack (Küche, Hilfsrichter, Fotos), Babsi Neumeyer (Start/Ziel), Caro Pirker, Elena Krebs (Schreiber). Vielen großen Dank!!

 

Bei der Siegerehrung wurden wir von dem heranbrausenden Gewitter fast weggepustet, trotzdem bildeten die vielen frischorangen Shirts mit den weißen Reithosen ein tolles Bild im Kontrast zu dem sich verdunkelnden Himmel. Da auch Tirol seine LM bei uns austrug, erklangen die Hymnen von Tirol und Kärnten, und nach mehreren großzügigen Ehrenrunden im Galopp am schönen Reitplatz, traten alle etwas hektisch bei Blitz und Donner und den ersten dicken Tropfen die Heimreise an.

 

Für mich war es ein schöner Tag. Danke euch allen!

Beate Cekoni-Hutter (diesmal mit Cosmo Niva)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Referentin Orientierungsreiten Kärnten

Beate Cekoni-Hutter

cekoni@tierarzt-ferlach.at


Landesfachverband für Pferdesport in Kärnten  • Referat Orientierungsreiten • Anzengruberstraße 37 • 9020 Klagenfurt office@orientierungsreiten-kaernten.com

Impressum